PROJEKTE

Das Bolpur-Projekt

Lesen Sie den Projektbericht des indischen Rotary Clubs Bolpur Santiniketan „Kitchen Garden Report“ (in englischer Sprache; Download PDF)

gesundekids Projekt in Indien

Förderung der Gesundheit von Mutter und Kind in 21 Santal Villages (Bolpur, Westbengalen)

Seit 2015 unterstützt der Rotary Global Grant „Healthy Kids/Bolpur“ die Gesundheit von Mutter und Kind mit den Schwerpunkten Ernährungserziehung und Gemüsegartenbau. Ein Folgeprojekt beginnt im August 2019.

Zahlen und Fakten:

– Bolpur, Westbengalen, 21 Santal-Dörfer: 320 Kinder < 3 Jahre

– Anämie bei 94% der Kinder (Ernährung ist 80% Kohlenhydrate)

– Chronische Unterernährung (Stunting) bei 47% der Kinder

Erfolge seit 2015:

– 55% der Familien haben einen Gemüsegarten (570 Familien).

– 80% dieser Familien haben Kinder < 3 Jahre.

– Ernährungserziehung und Kochtraining zu Hause

– Fütterung von Nutri-Mix (Weizen-Linsen-Öl-Zucker-Milch-Porridge)

– Verstärkter Feldbau mit Linsen und Senf (Senföl) in 332 Familien

– Abnahme der Anämie bei Kindern

– Transfer von Projektwissen an staatliche Ernährungszentren

– Auswertung der Ergebnisse in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart/Hohenheim (Prof. H. Biesalski)

Themen für das Folgeprojekt:

– Pflege und Erweiterung von Nutzgärten (mind. 55% der Familien)

– Schulung von Familien in der Pflege ihres Gemüsegartens und in der Steigerung der Produktion (Kompostierung und Bewässerung).

– Schulung der Familien bei der gesunden Verwendung von Gemüse und Obst aus ihren Gemüsegärten.

– Schulung der Mütter in der Vorbereitung von NutriMix selbst

– Fortsetzung der Behandlung der Anämie bei Kindern < 3 Jahre

– Anbau von Obst (Banane, Papaya) sowie in Gemüsegärten

– Verbesserung der Feldbewirtschaftung: Moringa/Amarant, Linsen, Weizen und Senf (zur Herstellung von Nutri-Mix)

– Eltern bei der Familienplanung unterstützen