Die Tafeln freuen sich über jede Lebensmittelspende, aber frisches Obst ist nur selten dabei. Die Stadtallendorfer Kindertafel versorgt wöchentlich rund 120 Kinder. Allerdings werden hauptsächlich länger haltbare Lebensmittel ausgegeben. Zu einer gesunden Ernährung gehört aber auch und gerade frisches Obst. Deshalb finanziert der Rotary Club Stadtallendorf im Rahmen der rotarischen Aktion „gesundekids“ den Kauf von saisonalen Früchten für die Kindertafel. Mit der Spende von rund 2000,- € wird es möglich sein, für mindestens ein Jahr jedem Kind eine Portion frisches Obst in das Lebensmittelpaket zu legen. Unterstützt wird der RC Stadtallendorf dabei vom REWE-Markt Fricke, der mit guter Qualität zu günstigen Preisen die Aktion erst möglich macht.